News

Mit dem Strom schwimmen ist leicht

News - 12 Jul 17

Die Temperaturen steigen in Europa auf sommerliche Werte, die Nickelnotierungen an der London Metal Exchange (LME) tun das nicht. Nach einem Intermezzo unterhalb der psychologischen Marke von USD 9.000,00/mt, verharren diese nun schon seit einiger Zeit in einem Band von  USD 9.000,00 bis USD 9.300,00/mt. Und wenig spricht für neue Dynamik. Dazu tragen Nachrichten aus Indonesien über die Umsetzung der Lockerung des Exportverbots für unraffinierte Nickelerze ebenso bei, wie die nur schwer nachvollziehbare Öffentlichkeitsarbeit mancher Nickelproduzenten. Auch bleibt die Richtung der....

Lesen Sie mehr

Old School in jeder Hinsicht

News - 13 Jun 17

Die durchaus sehr renommierte und seriöse Schweizer Tageszeitung NZZ (Neue Zürcher Zeitung) hat im Mai einen Artikel unter dem Titel „Schwache Rohstoffpreise gehen unter – Aktienanleger ignorieren die Preissignale von Energie- und Metallkontrakten“ veröffentlicht. Kurz zusammengefasst wird darauf hingewiesen, dass die Rohstoffpreise ein Frühindikator der Wirtschaftsentwicklung sind. Auch wird am Beispiel der Korrektur von Erdöl- und Eisenerzpreis darauf hingewiesen, dass gewisse inflationäre Tendenzen nun zurückgehen könnten, was auch eine Reaktion der nach wie vor.....

Lesen Sie mehr

Episode 9: Im Würgegriff marktferner Kräfte

News - 15 May 17

Manchmal kommt es anders und zweitens als man denkt. So ist das Eis nun geschmolzen, da der Verfasser mit seiner Erwartung falsch lag, dass die Nickelpreise gut unterstützt sind (vgl. die vorherige Ausgabe). Was bleibt sind klebrige Finger und: „Neue Prognose, neues Glück“. Entgegen der allgemeinen Erwartungen machten die Rohstoffpreise auf breiter Front einen spürbaren Satz nach unten. Die Nickelnotierungen an der London Metal Exchange (LME) tauchten sogar kurz unter die USD 9.000-Marke, um sich dann aber wieder in Richtung USD 9.300,00/mt zu befestigen. Grund hierfür soll ein....

Lesen Sie mehr

Speiseeis trägt zum Verständnis bei

News - 18 Apr 17

Vor den Osterfeiertagen kam es zu einer Eintrübung der Rohstoffnotierungen. Diese Konsolidierung betraf aber bei weitem nicht nur Nickel, welches an der London Metal Exchange (LME) von USD 10.200,00/mt rund 5% auf bis 9.700,00/mt einbüßte, auch die beiden anderen Vertreter des sogenannten Industriemetallkomplexes, Aluminium und Kupfer, zeigten sich um etwa 5% leichter. So verlor Kupfer von knapp unter USD 6.000,00/mt auf USD 5.700,00/mt und der 3-Monats-Aluminium-Kontrakt sank von knapp unter USD 2.000,00/mt auf USD 1.895,00/mt. Der Markt ist neutral bis leicht überverkauft und für den 13. April 2017 werden LME-Nickel-Lagerbestände von....

Lesen Sie mehr

Was ist schon normal?

News - 20 Mar 17

Während es in der Weltpolitik aktuell drunter und drüber geht (Brexit, Trump, Türkei, Wahlen in den Niederlanden und Frankreich, et cetera), ist in der Welt der Rohstoffe eine gewisse Ruhe, um nicht zu sagen Normalität eingekehrt. Offensichtlich macht sich die Wirtschaft relativ frei von den politischen Ungewissheiten und konzentriert sich vielmehr auf das Geschäft. Anders lassen sich die soliden Wirtschaftsdaten aus aller Welt nicht interpretieren. Auch ist der Einfluss der Spekulation in den Rohstoffmärkten gegenwärtig verhältnismäßig moderat. Die Politik des (noch) billigen Geldes der Zentralbanken trägt möglicherweise zu einer Blasenbildung in manchen....

Lesen Sie mehr

Mehr Nachrichten im News Archiv

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen >>

Newsletter abbestellen